Bus

Am Dienstag, den 20.7. geht es weiter mit dem Bus. Als Dorfkind weiß ich aus eigener Erfahrung: immer ein Problemthema. Zu wenige Direktverbindungen, schlechte Taktung, zu teuer. Die Liste ist lang.

Deswegen werde ich an dem Tag auch eine Strecke mit dem Bus fahren und zwar von Schleswig nach Tarp. Und dafür ist ein ganzer Nachmittag eingeplant? Diese Strecke sollte eigentlich ganz schnelle gehen, ABER: es gibt keine direkte Verbindung zwischen Schleswig und Tarp.

Deshalb starten wir um 15:32 Uhr mit dem Bus 1516 Richtung Eggebek ZOB ab Schleswig ZOB.

Um ca. 16:30 Uhr kommen wir in Eggebek an und steigen sofort in den Bus 1550 Richtung FL ZOB und steigen dann in Tarp aus.

Ich möchte mit den Pendler*innen und Busfahrer*innen auf dieser Strecke sprechen, denn diese Strecke ist symptomatisch für viele in unserer Region. Ich bin gespannt, was sie zu erzählen haben.

Achso, natürlich geht die Strecke dann nochmal zurück!

Damit ich überhaupt mit dem Bus fahren, braucht es Menschen, die den Bus bereitstellen. Deswegen werde ich auch mit einem Reisedienstleister sprechen. Mich interessiert, wie es für sie in Corona-Zeiten ist, was ihre Zukunftspläne sind und was sie sich von der Politik wünschen.